Das Affiliate Marketing ist innerhalb des Onlinemarketings die Sparte mit hohen Zuwachsraten. Es ermöglicht Herstellern von Produkten und Anbietern von Dienstleistungen, den Merchants, ihre Erzeugnisse über ein Netz von Partnern (Affiliates) zu vertreiben. Die Affiliates betreiben zielgruppengerechte Webseiten, über die sie Empfehlungen für die Erzeugnisse der Merchants einholen. Die Affiliate Marketing Manager, haben die Aufgabe, die Zusammenarbeit der Anbieter mit den Partnern zu organisieren.

Der Affiliate Manager

Wenn Sie Affiliate Marketing bereits betreiben oder erst einsteigen wollen, benötigen Sie einen Affiliate Marketing Manager. Sein Kerngeschäft ist die Betreuung des Affiliateprogramms. Er hat als Aufgabe, mit den Affiliates die Umsätze Ihres Unternehmens zu steigern. Dazu nutzt er seine Kenntnisse in Vermarktung und Vertrieb sowie die dazu erforderlichen technischen Kenntnisse. Erfolgreich wird er nur sein, wenn er sich in Vollzeit auf seine Aufgabe konzentrieren und sein Wissen durch Affiliate Marketing Manager Schulung auf der Höhe der Zeit halten kann. Wenn Sie Ihren Online Manager auch zum Affiliate Manager machen, wird sich dessen Durchschlagskraft aufgrund von Zeitmangel in Grenzen halten.

  • Konzeptentwicklung
    Der Affiliate Manager entwickelt Konzepte für die Partnerprogramme, indem er Maßnahmen plant und ausarbeitet.
  • Überwachung von Partnerprogrammen
    Die Programme werden ständig überprüft und optimiert.
  • Auswahl der Technik
    Der Affiliate Manager sucht nach IT-technischen Lösungen, die der verbesserten Umsetzung der Partnerprogramme dienen.
  • Betreuung der Affiliates
    Er kommuniziert mit den Affiliates, um sie zu motivieren, über Neuigkeiten zu informieren und sie zu kontrollieren.
  • Recruiting
    Eine besonders wichtige Aufgabe ist das Recruiting neuer Partner. Deshalb ist der Affiliate Manager ständig auf der Suche nach potenziellen Partnern, mit denen er sein Netzwerk erweitern kann.
  • Zahlen und Daten
    Der Affiliate Manager sammelt Zahlen und Daten im Umfeld der Partner und analysiert sie. Er macht Reportings, stellt Budgets auf und verantwortet das Controlling.
  • Kommunikationsfähigkeit
    Der Affiliate Manager muss kommunikativ sein; denn er benötigt den engen Kontakt zu den Affiliates. Der Griff zum Telefon ist seine tägliche Aufgabe.
  • Analysefähigkeit
    Der Umgang mit Zahlen gehört zu seinem Tagesgeschäft. Deshalb benötigt er Zahlenverständnis und Analysefähigkeit. Nur so kann er Zusammenhänge herstellen und Konzepte entwickeln.
  • Fremdsprachenkenntnisse
    Das Affiliate Marketing ist international. Partnernetzwerke greifen über die Landesgrenzen hinaus. Der Affiliate Manager muss nicht nur fremdsprachlich seinen Affiliates folgen, sondern im Recruiting ihnen vorausgehen können.
DER AFFILIATE MANAGER EINER AGENTUR

Der Affiliate Manager einer Agentur hat dieselben Aufgaben wie sein Kollege beim Merchant zu erledigen. Auch müssen seine Eigenschaften denselben Anforderungen genügen. Aber gewisse Unterschiede gibt es dennoch.

Flexibilität: Der Affiliate Manager einer Agentur bearbeitet nicht nur eins, sonder mehrere verschiedene Projekte verschiedener Merchants gleichzeitig. Er muss deshalb flexibel in der gleichzeitigen Betreuung qualitativ und und quantitativ unterschiedlicher, anspruchsvoller Aufgaben sein.

Kooperationsfähigkeit: Da der Affiliate Manager einer Agentur ein externer Betreuer ist, benötigt er das erforderliche Fingerspitzengefühl und die Fähigkeit zur Kooperation. Beide zeigen sich darin, dass er das geeignete „Schmiermittel“ zwischen der Organisation des Merchants und dessen Affiliatenetzwerken ist.

Die Affiliate Marketing Manager Schulung

Die Affiliate Marketing Manager Schulung ist die wichtigste Voraussetzung, wenn Sie mit dem Empfehlungsmarketing im Internet nachhaltig erfolgreich sein wollen. Fast unterjährig ändern sich Methoden des Onlinevertriebs, so dass Sie alle sechs Monate eine Weiterbildung für das Management einplanen sollten. Seminare werden zu allen Tätigkeiten des Affiliate Managers laufend angeboten. Doch bevor Sie über Weiterbildung nachdenken, starten Sie Ihren neuen Vertriebsweg mit einem Seminar in die Thematik des Affiliate Marketing für alle Mitarbeiter, die damit in Verbindung kommen werden.

Die Weiterbildung

Dieser Absatz listet Ihnen die wichtigsten Seminare im Überblick auf:

  • „Grundlagen und Funktionsweise“ – eignet sich als Vorbereitung in das Affiliate Marketing.
  • „Die wichtigsten Teilnehmer am Affiliate Marketing“ – beschreibt und bewertet die Rollen von Merchant, Publisher und Netzwerk.
  • „Vergütungsmodelle“ – die Einführung in die unterschiedlichen Bezahlungen für Clicks und eine Anleitung für deren Freischaltung.
  • „Technische Voraussetzungen“ – eine Schulung des technischen Verständnisses und eine praktische Vorführung, wie affiliategerechte IT-Lösungen entwickelt werden können.
  • „Fraud Protection“ – schildert die Schutzmaßnahmen gegen Betrug im Internet, insbesondere welche Vorsorge gegen Cookie Dropping oder Provisionsbetrüger angebracht ist.
  • „Planung einer erfolgreichen Affiliate Kampagne“ – Schulung an einem Fallbeispiel, das in seiner Charakteristik zur Nachahmung empfohlen wird.
Das Fazit

Die Affiliate Marketing Manager Schulung ist eine wichtige Maßnahme, mit der Sie Ihre Kenntnisse auf dem aktuellen Stand halten können. Deshalb planen Sie zwei Seminare pro Jahr ein.